Rostock's jubilee year (800)

Andreas Buhse, Jobs Mehlan and our very own Robert Kirschneck created a fantastic climax in Rostock's jubilee year(800).
Over 2500 people took the path to the old Kurhaus garden. It was a privilege for us to be a part of the "Rostock Suite" where we met the guys of "Five Men on the Rocks" again, which always gives us great pleasure, just like working with Gunnar Schröder (third Choice). Gunnar and his boys are among Rostock's figureheads, and they started the night with great songs. We were a colorful bunch that day. This became apparent when Gunnar, Angela Klee and Peter Schmidt came on stage. Peter is one of the best German blues guitarists who always has a place in the heart in Rostock. Rostock's guitar front was very well represented with Peter Grützmann, Johannes Pistor and Christian "Jack" Hänsel. The voices were fantastically represented by Marie Luise Böning and Rollo, who of course gave a great rendition of "Hansa Forever" and not to forget the wonderful violinist Thomas Braun. From the Rostock Volkstheater Monika Boysen and also Luna and Santino from dance theatre conquered the stage.
At the end, Farrel, Richard and Janik joined us. The twelve-year-old musicians symbolized the new generation.
One can not bring all Rostock artists on stage on such an evening. Like everyone else, they were representative of a lively Rostock art scene... Ola
---
Andreas Buhse, Jobs Mehlan und unser Robert erschufen einen Höhepunkt, in Rostocks Jubiläums Jahr (800).
Über 2500 Menschen haben den Weg in den alten Kurhausgarten genommen. Es war ein Privileg für uns, ein Teil der „Rostock Suite „ zu sein und so trafen wir wieder auf die Jungs von „Five Men on the Rocks“,was uns immer eine große Freude bereitet,genau wie die Zusammenarbeit mit Gunnar Schröder ( Dritte Wahl). Gunnar und seine Jungs sind eines der Aushängeschilder Rostocks, die tolle Songs am Start haben. Wir waren an dem Tag ein bunter Haufen. Das zeigte sich,als nach Gunnar , Angela Klee und Peter Schmidt auf die Bühne kamen. Peter ist einer der besten deutschen Blues Gitarristen, der immer einen Koffer in Rostock hat. Rostocks Gitarren Front war mit Peter Grützmann, Johannes Pistor und Christian „Jack“ Hänsel sehr gut vertreten. Die Stimmen wurden fantastisch vertreten durch Marie Luise Böning und Rollo, der natürlich „Hansa Forever“ zum besten gab und nicht zu vergessen der wundervolle Geiger Thomas Braun. Vom Rostocker Volkstheater war Monika Boysen als Zeitreisende und Tanzensemble des Theaters am Start. Auch Tanztheater Luna und Santino eroberten die Bühne.
Am Schluss gesellten sich Farrel, Richard und Janik zu uns . Die zwölfjährigen Musiker symbolisierten die neue Generation.
Man kann an so einem Abend nicht alle Rostocker Kunstschaffende auf der Bühne bringen. Wie alle waren stellvertretend für eine lebendige Rostocker Kunstszene... Ola

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Bad Penny Office

Ulmenmarkt 1

18057 Rostock

 Fon +49 381 - 637 21 89
Mobile +49 177 - 930 59 00
band@badpenny.de

TPL_GK_LANG_LOGIN TPL_GK_LANG_ORTPL_GK_LANG_REGISTER